WAS IST SCHATTENBOXEN

Was ist Schattenboxen?

Schattenboxen (englisch: Shadow Boxing) bezeichnet das ausführen von Boxtechniken in die Luft und ohne Gegner. Der Sportler praktiziert Boxtechniken wie „Upper Cuts“ und „Hook Punches“ oder „Straight Punches“ in Kombinationen oder einzeln hintereinander. Er braucht hierfür keinen Sandsack sonder schlägt vor sich in die Luft.

Schattenboxen wird zum Beispiel zum Aufwärmen und als Vorbereitung auf ein Training oder einen Kampf ausgeübt. Darüber hinaus trainiert man beim Schattenboxen seine Technik sowie seine Kondition. Schattenboxen benötigt kein Equipment und kann deshalb ganz einfach zu Hause durchgeführt werden (Siehe auch Training zu Hause).

Eine Erweiterung des Schattenboxen ist das Schattenkämpfen (englisch: Shadow Fighting), bei dem außer den bekannten Schlagkombinationen auch weitere Techniken wie Tritte einfliessen.

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren: Wie kommt es zu Gewalt?

STRIKEFIT

Zertifizierte KRAV MAGA Trainer in Frankfurt und Königstein. 

© 2018 STRIKEFIT – Julian Schmitt.