WAS IST EIN UPPER CUT

Was ist ein Upper Cut?

Der Upper Cut, oder im Deutschen Aufwärtshaken genannt, ist eine vertikal von unten nach oben geschlagene Boxtechnik. Ziel des Upper Cuts ist zumeist das Kinn des Gegners. Hierbei wird versucht den Schlag durch die Deckung des Gegners zu bringen. Deshalb wird der Aufwärtshaken umgangssprachlich auch als Kinnhaken bezeichnet. 

Sekundäres Ziel des Aufwärtshaken kann der Solar Plexus des Gegners sein. Genau wie der Cross zählt der Upper Cut zu den Powerpunches.

Aufwärtshaken für den Infight

Der Aufwärtshaken ist eine Technik für die Nahdistanz, also den Infight. Der Upper Cut wirkt mit großer Wucht wenn er unter das Kinn geschlagen wird. Vorbereitet wird der Upper Cut beispielsweise durch einen Jab.

Siehe auch: WAS IST EIN CROSS ? oder WAS IST SCHATTENBOXEN ?

 

 

STRIKEFIT KAMPFSPORT GUIDE

Mehr zum Thema Krav Maga, Kampfsport und Fitness in unserem Guide!
JULIAN SCHMITT
Zertifizierter KRAV MAGA Instructor in Frankfurt. 
© 2018 STRIKEFIT – Julian Schmitt.
Follow