Was ist ein Cross

Der Cross Powerpunch und Konterschlag

Der Cross wird in den meisten Fällen mit der Schlaghand, also der stärkeren Hand des Boxers geschlagen. Er wird oft als Konter auf einen Jab verwendet und kreuzt (Cross=kreuzen) dabei den Arm des Gegners.

Die Ausführung des Cross

Die Ferse des hinteren Beines dreht nach außen, die Hüfte dreht nach vorne, der Arm wird ausgehend von der Schulter gestreckt, die Schlaghand wird auf einer geraden waagrechten Linie ins Ziel gebracht und danach direkt wieder in die Ausgangsposition (Deckung) gebracht.

Das könnte dich auch interessieren: Grundstellung im Boxen oder Boxhandschuhe im Vergleich

Teile mit deinen Freunden
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Jetzt vorab registrieren!

Fülle einfach das Formular unten aus und wir melden uns dann in Kürze bei Dir.