Was ist die Führhand

Die Führhand beim Boxen und Kampfsport

Die Führhand ist beim Boxen und anderen Kampfsportarten immer die vordere Hand. Bei einem Rechtshänder ist die Führhand also in der Normalauslage die linke Hand. Der typische Schlag, der mit der Führhand ausgeführt wird, ist der Jab. Für den Linkshänder gilt logischerweise genau das Gegenteil, seine Führhand ist die Rechte.

Boxen mit der Führhand 

Die Führhand wird beim Boxen oft dazu verwendet, den Gegner auf Distanz zu halten. Kombinationen und härtere Schläge mit der starken Hand werden mit der Führhand eingeleitet oder vorbereitet. Siehe auch: Was ist ein Cross? oder Was ist Schattenboxen?

Mehr zum Thema Krav Maga, Kampfsport, Boxen und Fitness in unserem Guide!

Teile mit deinen Freunden
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Jetzt vorab registrieren!

Fülle einfach das Formular unten aus und wir melden uns dann in Kürze bei Dir.