BOXEN in FRANKFURT 

STRIKEFIT BOXEN – Train like a fighter & be a champion!

MEHR ALS BOXTRAINING

TRAIN LIKE A FIGHTER – Das STRIKEFIT Kursformat ist ein Fullbody-Workout mit Techniken und Drills aus dem Boxen. Dieses Training ist das ultimative Full Body Workout inspiriert vom Boxsport und den dazugehörigen Trainingsmethoden. Das STRIKEFIT Konzept ist einzigartig in Deutschland. In unserer Location mitten in Frankfurt wird jedes Training zu einem Event. Die besten Trainer der Stadt motivieren dich alles aus dir heraus zu holen! Angetrieben von Beats und Lichteffekten wirst du in jedem Workout bis an deine Grenze gehen!

Du lernst korrekte Boxtechniken und trainierst jeden Muskel mit unseren funktionellen Kraftübungen. An der Cardio Station verbesserst du deine Ausdauerleistung und kommst so richtig ins schwitzen. Du trainierst wie ein Boxer in der Vorbereitung auf einen großen Kampf, jedoch ohne jegliche Verletzungsgefahr. Der Strikefit Instructor sowie die Gruppendynamik lassen dich alles aus deinem Körper heraus holen – Runde für Runde verschieben wir deine körperlichen Grenzen. Du wirst überrascht sein was in dir steckt – BE A CHAMPION!

Deine Vorteile:

  • Keine Vorerfahrung nötig
  • Werde fit wie ein Boxer
  • Stärke dein Selbstbewusstsein und dein Resilienz
  • Abwechslungsreiches Training in einer tollen Gruppe 
  • Lerne korrekte Schlagtechniken
  • Verbrenne bis zu 1000 Kalorien pro Einheit (50 Min)
  • Keine Verletzungsgefahr
  • Trainiere ganzheitliche Bewegungsabläufe
  • Fordere deinen Körper heraus

Hier erklären wir dir die Basics im Boxen:

Die Grundstellung im Boxen

Alles fängt bei der korrekten Fußstellung an. Im Boxen wie in jedem anderen Kampfsport liegt der Schlüssel für einen erfolgreichen Kampf in der Position der Füße. Die Fußarbeit ist für die Balance, Kraftentwicklung und Reaktionsfähigkeit ausschlaggebend. Um die richtige Fußstellung zu bekommen hüpfen Sie einmal in die Luft ohne sich über die Landung Gedanken zu machen. Der Abstand der Füße, den Sie dann haben, entspricht dem natürlichen Abstand der Füße. Die Grundstellung sollt jederzeit bequem sein, jedoch nie zu weit auseinander oder zu eng zusammen! Bei Rechtshändern (Linksausleger) ist der linke Fuß vorne und der rechte leicht nach hinten versetzt

Die Führhand

Die Führhand ist beim Boxen und anderen Kampfsportarten immer die vordere Hand. Bei einem Rechtshänder ist die Führhand also in der Normalauslage die linke Hand. Der typische Schlag, der mit der Führhand ausgeführt wird, ist der Jab. Für den Linkshänder gilt logischerweise genau das Gegenteil, seine Führhand ist die Rechte.

Der Cross Powerpunch 

Der Cross wird in den meisten Fällen mit der Schlaghand, also der stärkeren Hand des Boxers geschlagen. Er wird oft als Konter auf einen Jab verwendet und kreuzt (Cross=kreuzen) dabei den Arm des Gegners. 

Der upper-cut

Der Upper Cut, oder im Deutschen Aufwärtshaken genannt, ist eine vertikal von unten nach oben geschlagene Boxtechnik. Ziel des Upper Cuts ist zumeist das Kinn des Gegners. Hierbei wird versucht den Schlag durch die Deckung des Gegners zu bringen. Deshalb wird der Aufwärtshaken umgangssprachlich auch als Kinnhaken bezeichnet. Sekundäres Ziel des Aufwärtshaken kann der Solar Plexus des Gegners sein. 

Der Hook Punch 

Der Hook Punch oder Haken ist ein indirekter Schlag beim Boxen. Dazu wird der Ellenbogen ca. 90 Grad gebeugt und eine Oberkörperdrehung durchgeführt. Der Schlag wird horizontal von Außen in Richtung des Gegners geschlagen. Ziel ist der Kopf oder der Körper (Bodyshot). Die Drehung der Hüfte sowie des Oberkörpers mittels der seitlichen Bauchmuskulatur erzeugt die ernorme Schlagkraft des Hakens. Der Schlüssel zur Drehung der Hüfte liegt in der Drehung des Fußes! Der Fuß macht eine sogenannte Pivot Bewegung nach außen um die Drehung der Hüfte zu ermöglichen.

Boxen in Frankfurt – Boxsport Frankfurt – Boxing Frankfurt

 

 

STRIKEFIT BOXING – GET FIT AND LEARN HOW TO BOX! Das STRIKEFIT Kursformat ist für jeden geeignet, der korrekte Schlagkombinationen mit Boxhandschuhen lernen möchte. Hier lernst du Boxtechniken und trainierst dabei den ganzen Körper. Das Training beginnt mit dem Warm-up der Muskulatur und dem Stretching für mehr Beweglichkeit und zur Verletzungsvorbeugung. Die Techniken werden mit 16 Oz Boxhandschuhen durchgeführt um Verletzungen auszuschliessen. Der Kurs kann auch ohne Vorerfahrung besucht werden! Der Kurs richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an erfahrene Boxer die auf der suche nach einem zusätzlichen Workout sind. 

DEINE NEUES BOXTRAINING IN FRANKFURT!

BOXEN IN FRANKFURT

 

STRIKEFIT®

Die Fitness Revolution. Trainere wie ein Fighter. Boxen in Frankfurt

© 2020 STRIKEFIT – Julian Schmitt.