Was ist Superkompensation

Superkompensation

Was bedeutet Superkompensation?

Die Superkompensation ist eine überschießende Anpassungsreaktion des Körpers infolge einer Homöostasestörung, also einer Störung des Gleichgewichts nach einer Belastung. Da der menschliche Organismus die Wiederherstellung des Gleichgewichts anstrebt, wird die Leistungsfähigkeit nach einer Belastung über das Ausgansgniveau angepasst. Der Körper ist also nach einer gewissen Zeit der Erholung, nach der Belastung leistungsfähiger als vor der Belastung. Diesen Vorgang nennt man Superkompensation. Durch einen gezielten Belastungsreiz kann der Körper zur Verbesserung seiner Leistungsfähigkeit angetrieben werden. Um das körpereigene Gleichgewicht wiederherzustellen kommt es zu einer Erhöhung der Leistungsfähigkeit angepasst an den gesetzten Reiz. Es kommt zu Funktions und Strukutverbesserungen im Organismus und in Folge dessen zu einem erhöhten Leistungsniveau. Die Phase, in der die Leistungsfähigkeit über dem Anfangslevel liegt, wird Superkompensationsphase genannt.

Phasen der Superkompensation

  1. Belastung (z.B. Trainingsreiz)
  2. Minderung der Leistungsfähigkeit
  3. Erholung bzw. Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit
  4. Superkompensation
  5. Rückkehr der Leistungsfähigkeit auf das Ausgangsniveau

Wann kommt es zur Superkompensation? 

Eine Superkompensation wird nur dann erreicht, wenn eine kritische Reizschwelle überschritten wird (Reizschwellengesetz). Unterschwellige Reize bleiben wirkungslos bzw. führen sogar zu einer Senkung des Leistungsniveaus oder zur Atrophie von Gewebe. Wenn in der Belastungsphase überschwellige Bewegungsreize auftreten, werden die verschiedenen Teilsysteme der Energiebevorratung, der Sauerstoffversorgung, der Stoffwechselmechanismen und der Regulationsmechanismen in unterschiedlicher Weise beansprucht. Die Leistungsfähigkeit des betreffenden Systems wird durch zunehmende Ermüdungserscheinungen reversibel herabgesetzt. Gleichzeitig lösen die Ermüdungsvorgänge Regenerationsprozesse im Körper aus.

In der anschließenden Erholungsphase werden die aus dem isodynamischen Gleichgewicht gebrachten physiologischen Leistungsfaktoren in unterschiedlicher Geschwindigkeit wieder hergestellt. Haben die Trainingsreize eine optimale Intensität und einen bestimmten Umfang erreicht, werden die Energiereserven sowie die potentiellen Stoffwechsel- und Regulationsmechanismen nicht nur auf den Ausgangszustand vor der Belastung kompensiert, sondern erreichen für einen gewissen Zeitraum ein höheres Niveau Superkompensation, das künftigen höheren Ansprüchen gerecht werden kann.

 

Quelle und Buchtipp:

Sportphysiologie – Horst de Marees

 

Die hinterlegten Links sind Affiliate-Links von Amazon. Die präsentierten Artikel helfen dir dabei dein Training zu verbessern! Die Produkte sind mit großer Sorgfalt zusammengestellt und nach den Kriterien QualitätPreis/Leistung und Funktionalität ausgewählt. Kommt über einen Link ein Einkauf zustande, wird die Seite www.strikefit.de mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Durch das Klicken der Bilder oder der markierten Begriffe gelangst du direkt zu Amazon und kannst dir dein Krav Maga Zubehör selbst zusammenstellen! Viel Spaß beim lesen und natürlich bei deinem Krav Maga Training wünscht dir das Strikefit.de Team.

 

Hier gelangst du zurück zu unserem Guide!

HIIT – Hochintensives Intervall Training

Strikefit Academy

Vorteile des High Intensity Intervall Training (HIIT)

Intervalle mit hoher körperlicher Belastung im Wechsel mit kurzen Pausen-Intervallen, das ist das Konzept des HIIT. Was sind die Vorzüge eines hochintensiven Intervall Trainings? Außer der offensichtlichen Zeitersparnis die ein solches hochintensives Training auf Grund der kurzen Dauer hat bietet diese Trainingsvariante noch weitaus mehr Vorteile gegenüber herkömmlichen Training. Die Vorteile des HIIT Training sind:

Steigerung der Fettverbrennung

Wissenschaftliche Studien belegen, dass trotz kürzerer Trainingsdauer die Fettverbrennung während und nach der Einheit maximiert wird. Dies liegt an der enormen Intensität die auf den Organismus einwirkt und die daraus resultierende erhöhte Hormonausschüttung. Die Hormone Adrenalin und Noradrenalin wirken als Katalysatoren bei der Fettverbrennung.

Gesteigerte Ausdauerleistungen

Durch intensive Intervalle wird die Sauerstoffaufnahmefähigkeit (VO2max) gesteigert. Der Körper nimmt nicht nur mehr Sauerstoff auf, er ist auch in der Lage den aufgenommenen Sauerstoff besser zu verwerten.

Studien ergaben eine drei- bis vier Mal so schnelle Verbesserung der Ausdauerleistungsfähigkeit als bei Ausdauertraining in der Dauermethode.

Gesteigerter Nachbrenn-Effekt

Durch den sogenannten Nachbrenn-Effekt, als den erhöhten Energiebedarf des Organsims nach körperlicher Aktivität , werden Kalorien noch lange nach der HIIT Trainingseinheit „verbrannt“. Dies sorgt für eine zusätzliche Fettverbrennung.

Mehr Muskelwachstum durch erhöhten Hormonspiegel

Intensive körperliche Aktivität erhöht den Hormonspiegel. Die Produktion der Wachstumshormone: AdrenalinNordadrenalin und Dopamin fördern den Muskelaufbau und Muskelerhalt und wirkt sich somit positiv auf das Muskelwachstum aus.

 

Gelange hier zurück zu unserem Guide!

Kettlebelltraining für Kampfsportler – Turkish Get Up

Strikefit Academy

Die Vorteile des Trainings mit der Kettlebell 

Kettlebelltraining ist außergewöhnlich effektiv und effizient. Man nennt die Kettlebell auch das kleinste Fitnessstudio der Welt. Mit einem gut strukturiertem Trainingsprogramm lassen sich alle Muskelgruppen ausreichend trainieren. Die Kettlebell erlaubt es dem Sportler mit seinen natürlichen Bewegungsmustern zu trainieren. Das Training mit der Kettlebell verbessert sowohl die Kraft als auch die Beweglichkeit des Athleten. Dynamische Übungen wie die Swing trainieren außerdem noch das Herz-Kreislauf-System.

Was ist der Turkish Get Up ?

Beim Turkish Get Up (TGU) geht es im Wesentlichen darum mit einer Kettlebell in der Hand aus der liegenden Position in den Stand und danach wieder in die liegende Position zu kommen. Dabei durchläuft der Sportler verschiedenste Positionen die im Folgenden näher erläutert werden. Der Get Up ist eine Übung mit funktionalen Bewegungsmustern, bei denen die verschiedensten Muskelgruppen zusammenarbeiten müssen.

Ausführung Turkish Get Up

Die Startposition für den TGU ist liegend auf dem Rücken. Halte eine Kettlebell mit beiden Händen über deinem Brustkorb. Eine Hand ist die tragende Hand, eine Hand liegt nur auf der tragenden Hand auf. Sobald du das Handgelenk der tragenden Hand gerade hast und eine Anspannung in deiner Schulter erzeugt hast (gepackte Schulter), kann die freie Hand im 45 Grad Winkel zum Boden geführt werden. Das Bein auf der Seite des Gewichts ist angewinkelt, der Fuß steht auf dem Boden. Das andere Bein liegt genau wie der Arm im 45 Grad Winkel zur Körpermitte am Boden.

Rolle dich nun seitlich auf den Ellenbogen und drücke dich anschließend auf deine Handfläche. Hebe nun die Hüfte vom Boden und ziehe das Knie vom freien Bein unter deinen Körper. Die stützende Hand und das Knie sollen sich auf einer Linie befinden. Die Kettlebell befindet sich am gestreckten Arm über deinem Kopf und dein Blick verlässt bis zum Aufstehen nicht die Kettlebell.

Richte nun den Oberkörper auf und drehe den Unterschenkel auf der knienden Seite nach hinten wie einen „Scheibenwischer“. Drück die Ferse des vorderen Fußes fest in den Boden und stehe kraftvoll aus dem Halbkniestand auf.

Du stehst jetzt im schulterbreiten Stand und spannst den ganzen Körper an. Von hier an geht es in den gleichen Schritten rückwärts bis hin zur liegenden Position.

Pavel Tsatsouline – Kettlebell Training

Pavel Tsatsouline, ehemals Sportausbilder der sowjetischen Sondereinsatzkräfte SpezNas, ist Begründer des Siegeszuges der Kettlebell in den USA und dem Rest der Welt. In den vergangenen zehn Jahren hat Pavel das Kettlebell-Training zur Perfektion gebracht und zugleich The Russian Kettlebell Challenge (RKC) entwickelt. In seinem Buch „Kettlebell Training“ stecken zehn Jahre Forschung und Entwicklung, in denen Pavel herausgefunden hat, wie man mit der Kettlebell auf sichere Weise die überzeugendsten Ergebnisse erzielt. Sein Trainingssystem ist State of the Art im Bereich Kettlebelltraining.

Buchtipp:

Pavel Tsatsouline – Kettlebell Training

 

Hardstyle Kettlebells:

Kettlebell 8 Kg

Kettlebell 16 Kg

Kettlebell 20 Kg

 

Die hinterlegten Links sind Affiliate-Links von Amazon. Die präsentierten Artikel helfen dir dabei dein Krav Maga Training zu verbessern! Die Produkte sind mit großer Sorgfalt zusammengestellt und nach den Kriterien QualitätPreis/Leistung und Funktionalität ausgewählt. Kommt über einen Link ein Einkauf zustande, wird die Seite www.strikefit.de mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Durch das Klicken der Bilder oder der markierten Begriffe gelangst du direkt zu Amazon und kannst dir dein Krav Maga Zubehör selbst zusammenstellen! Viel Spaß beim lesen und natürlich bei deinem Krav Maga Training wünscht dir das Strikefit.de Team.

Was ist ein Kettlebell Swing?

Strikefit

Die Vorteile des Trainings mit der Kettlebell 

Kettlebelltraining ist außergewöhnlich effektiv und effizient. Man nennt die Kettlebell auch das kleinste Fitnessstudio der Welt. Mit einem gut strukturiertem Trainingsprogramm lassen sich alle Muskelgruppen ausreichend trainieren. Die Kettlebell erlaubt es dem Kampfsportler mit seinen natürlichen Bewegungsmustern zu trainieren. Das Training mit der Kettlebell verbessert sowohl die Kraft als auch die Beweglichkeit des Athleten. Dynamische Übungen wie die Swing trainieren ausserdem noch das Herz-Kreislauf-System.

Erfahre mehr über die Vorteile des Kettlebelltrainings in unserem Artikel „Kettlebelltraining für Kampfsportler“

Was ist ein Kettlebell Swing ?

Zunächst einmal gilt es den Begriff ‚Kettlebell’ zu klären. Dieser meint ein Gewicht in der Art einer Hantel. Dieses gibt es in mehreren Variationen und Schweren. Aufgebaut ist eine Kettlebell wie eine Kugel (oft Kanonenkugel genannt), an der oben ein Henkel angebracht ist. Diesen Henkel kann man sich ungefähr wie bei einer Tasse vorstellen. Nachdem nun dieser Begriff klar ist, kommen wir zum Kettlebell Swing, der mit der Kettlebell durchgeführt wird. Der Kettlebell Swing zählt neben dem Turkish Get Up zu den Grundübungen im Kettlebelltraining. Hierbei ist der Schwung wichtig – wie der Name bereits sagt. Man stellt sich Schulterbreit auf eine Matte oder einen anderen beliebigen Trainingsort und stellt die Füße leicht nach außen (ähnlich wie bei einer Kniebeuge). Der Stand ist das Fundament für den Swing. Anschließend nimmt man die Kettlebell in beide Hände und beginnt mit dem geraden Oberkörper leicht Schwung einzuleiten. Dabei wird sie zwischen die Beine geführt, um sie dann durch eine explosive Bewegung aus der Hüfte nach oben zu schwingen. Die Endposition der Kettlebell ist daher leicht unterhalb der Brust mit gestreckten Armen. Der (untere) Rücken sollte während der Übung gerade bleiben und man sollte leicht in die Knie gehen. So führt man die Bewegung optimal aus und vermindert das Verletzungsrisiko. Die Übung beansprucht den hinteren Oberschenkel, den Po sowie den unteren Rücken. Aufgrund des Schwunges, der für die Übung essenziell ist, ist es wichtig ein angemessenes (eher schweres) Gewicht zu nehmen, welches man dann wirklich nach vorn schwingen ‚muss‘. Mit der Kettlebell lassen sich viele konditionelle Fähigkeiten trainieren, während sie ebenfalls sehr gut zur Kraftentwicklung  genutzt werden kann. Im Kampfsport haben die Übungen so also einen großen Nutzen, da ganzheitliche Bewegungsabläufe trainier werden. Gerade die Hüftextension ist im Kampfsport essenziell und bringt Kraft für Schläge und Tritte. Das Kettlebelltraining bietet somit einen großen Nutzen für jeden Kampfsportler.

Interessant zu wissen: das Kettlebell Training hat vor einigen Jahren einen regelrechten Hype in den USA und Westeuropa ausgelöst. Woran das liegt? Zum einen ist die Bewegungsausführung nicht zu kompliziert. Für Menschen mit wenig Trainingserfahrung also leicht zu lernen. Außerdem sinkt das Verletzungsrisiko. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass die Übungen mit der Kettlebell sehr effektiv sind. Das heißt, dass sie mehrere Muskelketten beanspruchen. Wenn dir der Beitrag gefallen hat, schau gerne in anderen spannenden Texten im Strikefit Guide vorbei.

Wie wird man Kettlebell Instructor? Erfahre es hier!

Pavel Tsatsouline – Kettlebell Training

Pavel Tsatsouline, ehemals Sportausbilder der sowjetischen Sondereinsatzkräfte SpezNas, ist Begründer des Siegeszuges der Kettlebell in den USA und dem Rest der Welt. In den vergangenen zehn Jahren hat Pavel das Kettlebell-Training zur Perfektion gebracht und zugleich The Russian Kettlebell Challenge (RKC) entwickelt. In seinem Buch „Kettlebell Training“ stecken zehn Jahre Forschung und Entwicklung, in denen Pavel herausgefunden hat, wie man mit der Kettlebell auf sichere Weise die überzeugendsten Ergebnisse erzielt. Sein Trainingssystem ist State of the Art im Bereich Kettlebelltraining.

Buchtipp:

Pavel Tsatsouline – Kettlebell Training

 

Hardstyle Kettlebells:

Kettlebell 8 Kg

Kettlebell 16 Kg

Kettlebell 20 Kg

 

Die hinterlegten Links sind Affiliate-Links von Amazon. Die präsentierten Artikel helfen dir dabei dein Krav Maga Training zu verbessern! Die Produkte sind mit großer Sorgfalt zusammengestellt und nach den Kriterien QualitätPreis/Leistung und Funktionalität ausgewählt. Kommt über einen Link ein Einkauf zustande, wird die Seite www.strikefit.de mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Durch das Klicken der Bilder oder der markierten Begriffe gelangst du direkt zu Amazon und kannst dir dein Krav Maga Zubehör selbst zusammenstellen! Viel Spaß beim lesen und natürlich bei deinem Krav Maga Training wünscht dir das Strikefit.de Team.

Was ist ein Kettlebell Snatch?

Strikefit

Die Vorteile des Trainings mit der Kettlebell 

Kettlebelltraining ist außergewöhnlich effektiv und effizient. Man nennt die Kettlebell auch das kleinste Fitnessstudio der Welt. Mit einem gut strukturiertem Trainingsprogramm lassen sich alle Muskelgruppen ausreichend trainieren. Die Kettlebell erlaubt es dem Kampfsportler mit seinen natürlichen Bewegungsmustern zu trainieren. Das Training mit der Kettlebell verbessert sowohl die Kraft als auch die Beweglichkeit des Athleten. Dynamische Übungen wie die Swing trainieren außerdem noch das Herz-Kreislauf-System.

Erfahre mehr über die Vorteile des Kettlebelltrainings in unserem Artikel „Kettlebelltraining für Kampfsportler“

Was ist ein Kettlebell Snatch ?

Der Kettlebell Snatch ist neben dem Kettlebell Swing und dem TGU, eine weitere  effektive Übung für Kampfsportler. Mit dieser Übung werden, ähnlich wie beim Swing, die hüftstreckende Muskulatur und der Rücken intensiv trainiert. Der Snatch stellt im Grunde ein Reißen der Kettlebell über Kopf dar. Falls dir der Begriff ‚Kettlebell‘ sowie ‚Kettlebell Swing‘ neu sein sollte, sieh gerne im Strikefit Guide unter „Was ist ein Kettlebell Swing?“ nach. Der Begriff stellt nicht die einzige Parallele zwischen den beiden Übungen dar: Die Ausgangsposition ist identisch, man steht ebenfalls schulterbreit und führt die Kettlebell zwischen die Beine. Auch die Füße zeigen leicht nach außen und der Rücken sollte ebenso gerade gehalten werden. Allerdings befindet sich beim Kettlebell Snatch die Kettlebell lediglich in einer Hand und man wirft sie explosiv nach oben. Hierbei wird sie nicht nur bis etwa auf die Höhe der Brust geführt (wie beim Swing), sondern wirklich von vorne über die Schulter ‚geworfen‘. Mit der Kettlebell lassen sich sowohl konditionelle Fähigkeiten als auch die spezifische Kraft trainieren. Im Kampfsport haben die Übungen so also einen großen Nutzen mit großen Übertrag der Kraftfähigkeiten

Interessant zu wissen: das Kettlebell Training hat vor einigen Jahren einen regelrechten Hype in den USA und Westeuropa ausgelöst. Woran das liegt? Zum einen ist die Bewegungsausführung nicht zu kompliziert. Für Menschen mit wenig Trainingserfahrung also leicht zu lernen. Außerdem dient das Training zur Verletzungsprophylaxe und verbessert die Beweglichkeit. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass die Übungen mit der Kettlebell sehr effektiv und zeitsparend sind. 

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, schau gerne in anderen spannenden Texten im Strikefit Guide vorbei.

Wer ist der Erfinder der Kettlebell? 

Pavel Tsatsouline, ehemals Sportausbilder der sowjetischen Sondereinsatzkräfte SpezNas, ist Begründer des Siegeszuges der Kettlebell in den USA und dem Rest der Welt. In den vergangenen zehn Jahren hat Pavel das Kettlebell-Training zur Perfektion gebracht und zugleich The Russian Kettlebell Challenge (RKC) entwickelt. In seinem Buch „Kettlebell Training“ stecken zehn Jahre Forschung und Entwicklung, in denen Pavel herausgefunden hat, wie man mit der Kettlebell auf sichere Weise die überzeugendsten Ergebnisse erzielt. Sein Trainingssystem ist State of the Art im Bereich Kettlebelltraining.

Buchtipp:

Pavel Tsatsouline – Kettlebell Training

Hardstyle Kettlebells:

Kettlebell 8 Kg

Kettlebell 16 Kg

Kettlebell 20 Kg

 

Die hinterlegten Links sind Affiliate-Links von Amazon. Die präsentierten Artikel helfen dir dabei dein Krav Maga Training zu verbessern! Die Produkte sind mit großer Sorgfalt zusammengestellt und nach den Kriterien QualitätPreis/Leistung und Funktionalität ausgewählt. Kommt über einen Link ein Einkauf zustande, wird die Seite www.strikefit.de mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Durch das Klicken der Bilder oder der markierten Begriffe gelangst du direkt zu Amazon und kannst dir dein Krav Maga Zubehör selbst zusammenstellen! Viel Spaß beim lesen und natürlich bei deinem Krav Maga Training wünscht dir das Strikefit.de Team.

Seilspringen lernen

Strikefit

Lerne Seilspringen wie ein Boxer

In den letzten Jahren hat das Seilspringen einen Aufwärtstrend erlebt und hat sich mittlerweile als effektives Kraft-Ausdauertraining etabliert. Aus dem klassischen Boxtraining ist das Seilspringen schon lange nicht mehr wegzudenken. Es wird generell bei Kampfsportlern als Warm-Up genutzt, kann aber auch als eigenständige Trainingseinheit durchgeführt werden.

Wieso macht es Sinn, mit dem Springseil zu trainieren?

Das Seilspringen bringt viele Vorteile mit sich. Zunächst einmal setzt es keinerlei Vorkenntnisse voraus, da der Bewegungsablauf nicht kompliziert ist. Die Kondition wird gestärkt und man kann damit gut abnehmen, da man viele Kalorien verbraucht. Doch wieso ist das so? Beim Seilspringen werden viele unterschiedliche Muskelgruppen des Körpers trainiert. Neben den Waden- und Oberschenkelmuskeln werden auch die Handgelenks-, Oberarm-, und Bauchmuskeln trainiert. Je mehr Muskeln genutzt werden, desto mehr Kalorien verbrennt der Körper also. Pauschal kann man hierzu keine genaue Angabe machen, da der Verbrauch von Person zu Person variiert, allerdings geht man von etwa 1.000 Kalorien aus, die pro Stunde verbrannt werden können.

Die Top 3 Vorteile des Seilspringens:

1. Flexibel – geht immer und überall auch mit wenig Platz

2. Günstig – du brauchst nur ein günstiges Seil

3. Effektiv – verbrennt viele Kalorien

Neben der Kondition trainiert man mit dem Seilspringen besonders seine Schnell- und Sprungkraft, Rhythmusgefühl und die Koordination. Außerdem schult man seine kognitiven Fähigkeiten. Man benötigt Wachsamkeit, um Sprung- und Schrittfolgen richtig auszuführen. Der Ein oder Andere mag es als eintönig empfinden – es gibt allerdings eine große Menge an verschiedenen Schritt- und Sprungfolgen. Deshalb ist es ebenfalls ein Training für den Geist. Die Sprünge lassen sich außerdem sehr gut mit Squats, Burpees o.Ä. verbinden, um ein noch effektiveres Training zu absolvieren. Wem dies immer noch zu leicht ist, der kann sich Beschwerungen für das Seil kaufen oder beim Springen auch selbst eine Gewichtsweste tragen.

Wieso wird Seilspringen oft auch von Sportlern anderer Disziplinen ausgeübt? Da man, wie eben erwähnt die Waden- und Oberschenkelmuskeln trainiert, wird die Sprung- und Schnellkraft gesteigert. Davon profitieren etwa Sprinter bei ihren Wettkämpfen. Auch Boxer sieht man in Filmen oft mit dem Seil in der Hand im Trainingsraum. Ein Seil nimmt keinen Platz weg und so kann man es problemlos zum nächsten Ort transportiert werden. Auch Fitnessstudios werden nicht benötigt, da man das Training bequem von zu Hause ausführen kann. Schon mit 10 Minuten täglichem Springen wirst du deine Fitness spürbar steigern.

Wenn dir der Artikel gefallen hat, schau gerne bei den anderen Strikefit Guides vorbei.

 Boxen zu Hause lernen

Seilspringen

Springseil aus Stahl – verstellbare Seillänge

GIBTS HIER

Seilspringen

Speedrope – Lerne jetzt Seilspringen mit dem Allround Seil aus Gummi

GIBTS HIER

 

Trainingsmaske – hilft sie wirklich?

Krav Maga Frankfurt

Training mit Maske – Ob die Stars der UFC, Profi Footballspieler, oder Crossfitathleten, sie alle benutzen Trainingsmasken in ihrem Training. Die martialisch aussehenden Masken erschweren die Atmung, da die Luftzufuhr durch verstellbare Ventile verringert werden kann.  So Furcht einflößend sie auch aussehen, so effektiv ist das Training mit ihnen. Doch wie kannst du mit einer solchen Maske deine sportliche Leistung verbessern?

Welchen Effekt hat das Training mit der Trainingsmaske ?

Die Trainingsmaske erschwert die Atmung und stärkt somit deine Atemmuskulatur. Du konditionierst deinen Körper dazu unter erschwerten Bedingungen zu atmen.

„Die Phantom Trainingsmaske macht es schwerer für dich zu atmen. Dadurch muss sich dein Körper mehr anstrengen Luft in die Lungen zu bekommen und deine Atemmuskulatur wird trainiert. Eine stärkere Atemmuskulatur steigert deine Performance beim Training oder Wettkampf, wenn du die Maske nicht mehr trägst. So wirst du stärker, fitter und schneller in deinem Sport!“ (Quelle: Phantom Athletics)

Die Vorteile der Trainingsmaske:

  • Training deiner Atemmuskulatur
  • Nutze mehr von deinem Lungen Volumen
  • Verbesserung deiner Ausdauer und Kondition
  • Vorbeugung frühzeitiger Erschöpfung
  • Senkung deines Puls
  • Verbesserung deiner Fitness

Phantom Trainingsmaske

MMA Trainingsmaske

MMA Trainingsmaske –

  • Trainiere deine Atemmuskulatur und steigere deine sportliche Leistung
  • Ändere Widerstandslevel während dem Training, ohne die Maske abzunehmen
  • Ergonomischer Sleeve sorgt für angenehmen Halt und verhindert Rutschen
  • Premium Materialien, wie medizinisches Silikon und widerstandsfähiges Nylon

GIBTS HIER

Hier gehts zurück zum Guide

Kettlebelltraining für Kampfsport und Krav Maga

Krav Maga Frankfurt

Was ist eine Kettlebell?

Die Kettlebell ist die Kalaschnikow unter den Fitnessgeräten. Sie ist einfach in der Bauweise und unzerstörbar. Außerdem liegt ihr Ursprung genau wie bei dem bekannten Sturmgewehr in Russland. Als eine erste Art von Hantel fand Sie dort ihren Einsatz vor allem bei Zirkusathleten, die ihr Publikum bei Vorstellungen und Wettkämpfen mit ihren Kunststücken begeisterten. Für die Wettkämpfe wurden runde Eisenkugeln mit einem Griff verwendet. Die Form der Kettlebell hat sich bis heute nur unwesentlich verändert. Nach Deutschland kam das Trainingsgerät erst Ende des 19. Jahrhunderts. Kraftsportler (die heutigen Strongmen) verwendeten die Kettlebell für Ihr Training und ihre Wettkämpfe. Einer der ersten deutschen Stars dieser Zeit war Arthur Henning, besser bekannt unter seinen Künstlernamen  „Arthur Saxon“ und „The Iron Master“.

Vorteile vom Kettlebelltraining

Das Kettlebelltraining ist enorm wirksam, um Kraft und Ausdauer zu entwickeln. Übungen wie der Swing oder der Turkish Get Up sind Ganzkörperübungen bei denen jeder Muskel beansprucht wird. Die Dynamik der Übungen bietet einen guten Übertrag in den Kampfsport da hier viele Muskelgruppen zusammen wirken. Im Kettlebelltraining werden natürliche, funktionelle Bewegungsmuster genutzt um Kraft und Beweglichkeit gleichzeitig zu verbessern! Die Kettlebell wird auch als „Einhand-Fitnessstudio“ bezeichnet und bietet den großen Vorteil ein vollwertiges effizientes Workout ohne viel Ausrüstung durchführen zu können. Es gibt verschiedene Ansichten und Versionen des Kettlebelltrainings (z.B. Kettlebellsport). Die für Kampfsportler geeignetste Form des Trainings ist die „Hardstyle“ Variante. Der Begriff Hardstyle stammt aus dem Karate und bezeichnet Techniken, die der Kraft des Gegners die eigene Kraft entgegensetzen. Das Hardstyle Kettlebell System vereinigt also Prinzipien der Kampfkünste und wendet diese auf KrafttrainingAusdauer und Athletik an.

Kettlebell und Kampfsport

Kettlebellübungen lassen sich grob in zwei Kategorien einteilen, den „Grinds“ und den „Ballistics“. Mit Grinds werden Maximalkraft-Übungen, wie das Überkopfdrücken oder die Kniebeuge bezeichnet. Mit Ballistics werden alle dynamischen Übungen wie der Swing oder der Snatch bezeichnet. Gerade die ballistischen Übungen haben einen großen Mehrwert für Kampfsportler. Bei der Ausführung wird versucht einen schnellen Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung zu vollführen. Genau wie ein Kampfsportler beim Schlagen oder Treten wird versucht die Kraft dann aufzubringen wenn sie nötig ist und sonst locker und entspannt zu bleiben. Die Atmung beim Kettlebelltraining spielt eine ebenso bedeutende Rolle wie im Kampfsport und ist somit ein weitere Benefit für den Trainierenden. Auch von der Energiebereitstellung ähneln die Anforderungen des Kampfsports denen der Kettlebell Übungen. Das Training mit Kettlebells ist somit eine sinnvolle Unterstützung für dein Kampfsporttraining.

Pavel Tsatsouline – Kettlebell Training

Pavel Tsatsouline, ehemals Sportausbilder der sowjetischen Sondereinsatzkräfte SpezNas, ist Begründer des Siegeszuges der Kettlebell in den USA und dem Rest der Welt. In den vergangenen zehn Jahren hat Pavel das Kettlebell-Training zur Perfektion gebracht und zugleich The Russian Kettlebell Challenge (RKC) entwickelt. In seinem Buch „Kettlebell Training“ stecken zehn Jahre Forschung und Entwicklung, in denen Pavel herausgefunden hat, wie man mit der Kettlebell auf sichere Weise die überzeugendsten Ergebnisse erzielt. Sein Trainingssystem ist State of the Art im Bereich Kettlebelltraining.

Kettlebelltraining in Frankfurt

Kettlebell Trainer werden

Buchtipp:

Pavel Tsatsouline – Kettlebell Training

 

Hardstyle Kettlebells:

Kettlebell 8 Kg

Kettlebell 16 Kg

Kettlebell 20 Kg

 

kettlebelltraining Kampfsport

Die Kettlebell ist und enorm wirksam, um Kraft und Ausdauer zu entwickeln. Mittlerweile nicht mehr nur bei russischer Spitzensportlern, Kraftathleten und Soldaten beliebt, hat die Kettlebell ihren Siegeszug durch den Westen angetreten. In den vergangenen zehn Jahren hat Pavel das Kettlebell-Training zur Perfektion gebracht. In seinem Buch stecken zehn Jahre Forschung und Entwicklung, in denen Pavel herausgefunden hat, wie man mit der Kettlebell auf sichere Weise die überzeugendsten Ergebnisse erzielt. Sein Trainingssystem ist State of the Art und funktioniert garantiert – Sie müssen sich nur daran halten!

Kundenrezension: „Hatte einen Bandscheibenvorfall und habe mich darauf hin mit dem Thema Kettlebell befasst. …bin dabei über dieses Buch gestolpert und bin begeistert, trainiere jetzt seit 1 Jahr danach und habe seit dem KEINE Rückenschmerzen mehr…klare kauf Empfehlung!“

GIBTS HIER

Fitness Schokolade – Gesunde Schokolade made in Frankfurt

Strikefit

Goldberger Schokolade made in Frankfurt

Unser Partner Goldberger Foods auf Frankfurt entwickelt Schokolade die belebt und vitalisiert. Die Fitnessschokolade bietet dir hochwertige Inhaltsstoffe mit positivem Mehrwert:

Hochpotente Vitalpilze ✓

Edel-Kakao aus Kolumbien ✓

Einzigartige Süße ✓

Ohne Zuckerzusätze ✓

100% Vegan ✓

Laktose- & Glutenfrei ✓

GOLDBERGER SCHOKOLADE ist Laktose- und Glutenfrei und zu 100 % Pflanzenbasiert. Sie besteht aus nachhaltigem Edelkakao aus Kolumbien verfeinert mit Vitalpilzen aus der traditionellen Chinesischen Medizin. Goldberger Schokolade verzichtet komplett auf Industriezucker und ist somit dein süßer Begleiter bei Sport und Freizeit.


Die positiven Eigenschaft von Kakao

Kakao wird auch die Speise der Götter genannt und dieser Ausspruch kommt nicht von ungefähr. Kakao wirkt sich positiv auf deinen Körper. Kakao steht unter dem Verdacht durch die enthaltenen Methylxanthine eine psychoaktive Wirkung in deinem Körper hervorzurufen. Daher stammt auch der Satz: „Schokolade macht glücklich“. Des weiterem werden dem Genussmittel Kakao von Seiten der Wissenschaft blutdrucksenkende Eigenschaften sowie eine Steigerung der kognitiven Leistungsfähigkeit unterstellt.

Dunkle Schokolade hat in der Regel einen höheren Ballaststoffanteil, wirkt somit auch stärker sättigend als herkömmliche Schokolade. Zudem können die im Kakao enthaltenen Flavanole einen positiven Einfluss auf die Darmflora haben. Dadurch wird die Verdauung reguliert, und das Immunsystem gestärkt sowie chronische Entzündungen im Körper reduziert.

Die hinterlegten Links sind Affiliate-Links von Goldberger Foods. Die präsentierten Artikel unterstützen dich bei deinem gesunden Lebensstil. Unsere Partner suchen wir mit großer Sorgfalt aus. Kommt über einen Link ein Einkauf zustande, wird die Seite www.strikefit.de mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Durch das Klicken der Bilder oder der markierten Begriffe gelangst du direkt zu Goldberger Foods und kannst dir deinen Einkaufskorb selbst zusammenstellen! Viel Spaß beim Naschen und natürlich bei deinem Training wünscht dir das Strikefit.de Team.

Welches Equipment brauche ich in meinem Homegym?

Strikefit

Trainingsgeräte für dein Training zu Hause / Equipment Homegym

Das Training zu Hause ist in Zeiten des Lockdowns und geschlossenen Fitnessclubs eine Alternative um weiterhin fit zu bleiben! Hier zeigen wir dir Trainingsgeräte die dein Training zu Hause bereichern werden! Hole noch mehr aus deinem Training raus!

 

 kampfsport-springseil

Springseil Bronx von Kwon – Das Springseile ist ein perfektes Trainingsgerät für zu Hause. Platzsparend und leicht zu transportieren. Dieses Springseil von Kwon ist ein schnell drehendes Stahlseil mit PVC-Ummantelung. Die Doppelösen an den Kunststoffgriffen ermöglichen einfaches und schnelles Ändern der Seillänge. Ideal für Ihr Ausdauertraining. Länge: ca. 270 cm mit Kunststoffgriffen in schwarz. GIBTS HIER

kampfsport-seilspringen

Speedrope – für dein perfektes Ausdauertraining zu HauseDurch Ihre besondere Beschaffenheit ermöglichen Speed Ropes sehr schnelles Springen. Trick-Springseilspringen wird durch Speed Ropes im Gegensatz zu normalen Springseilen effektiv erleichtert. Die Griffe sind drehbar, so dass sich die Speed Ropes beim Springen nicht verdrehen. Für verschiedene Körpergrößen geeignet. Die Griffe unserer Speed Ropes sind einfach verschiebbar, so dass vom Kind bis zum Erwachsenen alle gleichermaßen mit unseren Speed Ropes trainieren können. Wer möchte, kann unsere Speed Ropes in Minutenschnelle sogar dauerhaft kürzen.

  • Länge: 3 Meter. Farbe: Blau. Material: Kunststoff.

GIBTS HIER

kampfsport-battlerope

Battlerope Fitnesseil – Das perfekte Equipment für dein Kraftausdauer und HIIT Training zu Hause.

  • 3,8 cm dickes Trainingsseil für Kraftausdauer; trainiert Hände, Arme, Schultern, Rücken, Bauch, Rumpf und Beine.
  • hohe Zugfestigkeit verhindert Reißen, Ausfransen und Lösen
  • Ideal für Übungen mit Wellenbewegungen, Ziehen und Klettern; kann alleine oder in einer Gruppe verwendet werden
  • Leicht aufrollbar für einfachen Transport und kompakte Aufbewahrung
  • Maße: 9 m

GIBTS HIER


Equipment für dein Training zu Hause 

Welches Equipment eignet sich für dein Training zu Hause? Hier findest du die perfekten Trainingsgeräte für dein Homeworkout!

Schlingentraining

Schlingentrainer – Aufhängungssystem für höhere Stabilität, besten Komfort und Haltbarkeit. Das komplette Ausstattungsset beinhaltet: Aufhängebänder X 2, Türanker X 1, Tragegriffe X 2, Pedal X 2, Netztasche X 1, Benutzerhandbuch X 1. Der Schlingentrainer eignen sich für hunderte Übungen für dein Homeworkout. Trainiere ganzheitlich alle Muskelgruppen (Arme, Beine, Brust, Schultern, Bauch, Rücken und Hüften). Dieser Schlingentrainer kann zu Hause, im Fitnessstudio, im Büro, im Hotelzimmer, im Freien und an anderen Orten genutzt werden. GIBTS HIER

Widerstandsbänder

Widerstandsbänder – bestens geeignet für dein Workout zu Hause und vielseitig einsetzbar. Mit den Fitnessbändern kannst du sowohl an deiner Beweglichkeit arbeiten aber auch ein komplettes Workout aller Muskelgruppen absolvieren! GIBTS HIER

kettlebell-kampfsport

Kettlebell – Das Training mit der Kettlebell ist perfekt für dein Homegym geeignet! Viele Kampfsportler schwören auf das Kettlebelltraining zur Verbesserung der Kraft aber auch der Ausdauer. Mit der Kettlebell lassen sich abwechslungsreiche und vielseitige Workouts gestalten. Lese hier mehr über die Vorteile des Kettlebelltrainings. GIBTS HIER

medizinball-homeworkout

Medizinball –  was ist ein Medizinball ? Ein Medizinball ist im Grunde nichts anderes als ein schwerer Ball für Kraftübungen und perfekt geeignet für ein Training zu Hause. Mit dem Medizinball lassen sich Rumpfmuskulatur, Gleichgewicht und Koordination verbessern.

  • Aus robustem Gummi; kann von harten Oberflächen aufspringen
  • Texturierte Oberfläche für hohe Griffigkeit

GIBTS HIER

abroller

AB Roller – Rollrad für Bauchmuskeltraining. Platzsparend und seht effizient ! Der Allrounder fürs Upper Body Workout zu Hause. Der Bauchroller ermöglicht ein effizientes Training des gesamten Oberkörpers mit Fokus auf den Bauchmuskeln – hier wird vor allem die Körpermitte gestärkt! GIBTS HIER

blackroll-faszientraining

Blackroll Set – Faszientraining ist in aller Munde. Es dient der Regenration und Verletzungsprophylaxe. Mit gezielten Rollübungen werden die Muskeln und Faszien gelockert und entspannt. Gezielte Übungen lösen Verspannungen und können gut in das Training zu Hause eingebaut werden! Die Blackroll Set enthält die besten Faszientools in einem Set: Faszienrolle STANDARD, Faszienrolle MINI, Massageball BALL  und ein DUOBALL  für eine abwechslungsreiche Faszien-Massage. GIBTS HIER

Kampfsportmatte für Zuhause

Kampfsportmatte für zu Hause – ein guter Untergrund ist die halbe Miete für dein Training zu Hause. Egal ob Kampfsport oder Kettlebelltraining, dieser Boden ist bestens geeignet! Hochwertig Verarbeitung und ausreichende Dämpfung.  GIBTS HIER

Jetzt vorab registrieren!

Fülle einfach das Formular unten aus und wir melden uns dann in Kürze bei Dir.