TACTICAL PEN – EIN STIFT ZUR SELBSTVERTEIDIGUNG

Wozu dient ein Tactical Pen – was ist ein Tactical Pen?

Beim Tactical Pen handelt es sich um einen getarnten Gegenstand zur Selbstverteidigung. Genauer gesagt ist es ein stabiler und aus Metall gefertigter Kugelschreiber. Das Besondere dabei ist die Spitze an der Oberseite. Mithilfe derer kann man im Verteidigungsfall die Nerven- und Vitalpunkte des Gegners treffen. Es gibt verschiedene Schlag- und Drucktechniken, mit denen man seinen Gegner außer Gefecht setzen kann. Der Tactical Pen kann effektiv zur Selbstverteidigung im Notfall genutzt werden. 

Die effektivsten Stellen zum Einsetzen sind Gelenke & Hände sowie große Muskelgruppen. Im Kopf- und Rippenbereich sollte er nur ,als letztes Mittel´eingesetzt werden, da die Folgen drastisch sein können. 

Damit man den taktischen Kugelschreiber immer griffbereit hat, verfügen fast alle Modelle über einen praktischen Clip für die Brusttasche. Als Frau kann man die kleine Waffe aber auch problemlos in der Handtasche transportieren. Der Stift zur Selbstverteidigung ist groß genug, sodass man ihn im Handumdrehen ertasten kann. Grundsätzlich ist es nicht verboten einen Tactical Pen zu besitzen. 

Tactical Pen – Taktischer Stift mit Taschenlampe

    STRIKEFIT KRAV MAGA

    Krav Maga Unterricht an zwei Standorten in Frankfurt und einem Standort in Königstein im Taunus. Erfahre mehr über STRIKEFIT.de Ihrem Anbieter für Krav Maga und Fitness im Rhein-Main-Gebiet. Schauen Sie noch in dieser Woche zu einem kostenlosen Probetraining vorbei! Jetzt anmelden!

    STRIKEFIT

    Zertifizierte KRAV MAGA Trainer in Frankfurt und Königstein. 

    © 2020 STRIKEFIT – Julian Schmitt.