SELBSTVERTEIDIGUNG FÜR FRAUEN

Selbstverteidigung für Frauen

Frauen Selbstverteidigung beschäftigt sich mit den spezifischen Bedürfnissen und den besonderen Voraussetzungen eines gewaltsamen Konfliktes. Ausgeübt wird die Gewalt an Frauen meistens von Männern, die sich physisch überlegen fühlen. Die prozentuale Häufigkeit mit der Frauen Opfer von Gewalt werden ist signifikant höher als bei Männern. Dabei gehen die Eskalationsstufen von sexueller Belästigung bis hin zur Vergewaltigung.

Der Grund warum eine Frau in der Öffentlichkeit angegriffen wird, kann sexuell motivierte Gewalt sein. Diese Art eines Angriffs unterscheidet sich im Ziel des Angreifers und in der Art des Vorgehens. Dementsprechend müssen im Selbstverteidigungs-Training spezielle Techniken eingeübt werden um im Ernstfall adäquat handeln zu können.

Prävention ist die beste Verteidigung

Frauen Selbstverteidigung trainiert nicht nur Techniken für den Fall der Fälle, sondern beschäftigt sich auch mit der Vermeidung von Angriffen. Deeskalation und vor allem Prävention stehen hierbei im Vordergrund. Die Schulung von Verhaltensweisen die eine Gewaltsituation verhindern können ist wichtiger Bestandteil der Frauen Selbstverteidigung.

Interview im HR Fernsehen mit Julian Schmitt von Strikefit.de über Selbstverteidigung für Frauen.

Selbstverteidigung für Frauen

STRIKEFIT ist dein Anbieter für Selbstverteidigung und Fitness in Frankfurt. Wir bieten Seminare, Workshops und Corporate Events an. Anfragen per Mail an hello@strikefit.de

STRIKEFIT

Zertifizierte KRAV MAGA Instructoren in Frankfurt und Königstein.

© 2018 STRIKEFIT – Julian Schmitt.